Schnellhärtendes Zugankerharz

EP 5612 und PUR 5711 (Vergussmasse)


  • Zur Werks-/Lager- und Streckenverkappung von Verbindungselementen
     
  • Zum Ausspritzen von zugfesten Kabelseelen

 


Allgemein

Die Harzkomponente und der Härter vernetzen nach Vermischung relativ schnell und haften auf Oberflächen verschiedenster Art.


Drei Arbeitsschritte bis zur perfekten 2-Komponenten-Mischung:
1.    Mischer auf der Kartusche befestigen.
2.    Kartuschenstempel zurückziehen und Kartusche in die Pistole setzen.
3.    ... pumpen ... und fertig!

Beide Komponenten werden im richtigen Verhältnis und ausreichend gemischt. Harzreste können beim nächsten Mal, sogar Wochen später noch, verwendet werden. Es wird lediglich ein neuer Mischer benötigt.

Vorteile:

  • doppelte Zeiteinsparung
  • einfache Handhabung
  • wirtschaftlich
  • sicher und sauber
  • kostengünstig
  • sofort und überall einsatzbereit